KAROcompany KAROpublic Hotline
KAROcompany
KAROpublic

Tickets kaufen

Alle Veranstaltungen auf einen Blick!

IMPRESSUM

KAROevents Konzert- & Eventagentur GmbH & Co. KG

Heinrich-von-Kleist-Straße 6
79331 Teningen
Telefon: +49 (0)7641 96 28 28 - 0
Telefax: +49 (0)7641 96 28 28 - 19
E-Mail: info@karoevents.de

Bankverbindung

Sparkasse Freiburg
BLZ: 680 501 01
Konto: 100 860 14
IBAN: DE32 6805 0101 0010 0860 14
SWIFT-BIC: FRSPDE66

Geschäftsführer

Christoph Römmler

Mitglied im Bundesverband
der Veranstaltungswirtschaft (idkv) e.V.

Mitglied im LEA
Live Entertainment Award

Eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Emmendingen HRA 1155

Ust-IdNr.: DE 814 348 903


Konzept, Design und Programmierung

KANDETZKI
Werbung - Internet - Kommunikation
www.kandetzki.de

1.0 Haftungsausschluss

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter. Auf die Inhalte dieser Seiten haben wir keinen Einfluss und distanzieren uns von rechtswidrigen Aussagen, Grafiken oder sonstigen Darstellungsmöglichkeiten. Zum Zeitpunkt der Verlinkung konnten keine Rechtsverstöße festgestellt werden. Bei Verdacht oder Feststellung von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend von unseren Seiten entfernen.

Disclaimer - rechtliche Hinweise

1.1 Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

1.2 Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

1.3 Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

2.0 Datenschutzerklärung

Durch den Besuch der Website des Anbieters können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt. Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

2.1 Allgemein

Es  ist  unser  eigener  Anspruch  im  Hinblick  auf  Ihre  Sicherheit  und  den  Schutz  Ihrer  Daten, so  wenig  personenbezogene  Daten  wie  möglich  von  Ihnen  zu  erfragen  und  die  notwendigen Angaben  so  sicher  wie  möglich  zu  verwalten.  Im  Folgenden  möchten  wir  Ihnen  einen  kurzen Einblick in unseren Umgang mit Ihren Daten geben.

2.2 Definitionen

Personenbezogene  Daten  sind  Einzelangaben  über  persönliche  oder  sachliche  Verhältnisse einer   bestimmten   oder   bestimmbaren   natürlichen   Person.   Anders   ausgedrückt   sind   es diejenigen Informationen, die Ihre Identifizierung möglich machen oder Ihnen direkt zuzuordnen sind.  Dazu  gehören  beispielsweise  Name,  Adresse,  Geburtsdatum,  Telefonnummer,  E-Mail-Adresse oder auch Ihre Zahlungsdetails.

2.3 Statistiken

Mit  Ihrem  Zugriff auf  unsere  Webseiten  werden  automatisch  bestimmte  Daten  an  unseren Web-Server    übertragen    und    von    uns    ausgewertet.    Zu diesen    Daten    gehören:

  • Ihre momentane IP-Adresse
  • die von Ihnen bei uns besuchten Seiten
  • die verweisenden Seiten (z.B. Suchmaschinen mit den benutzten Suchwörtern)
  • Datum, Uhrzeit und Länge der Zugriffe

Aus  diesen  Angaben  lässt  sich  ohne  weitere  Informationen  kein  Bezug  zu  bestimmten  oder bestimmbaren  Personen  herstellen.  Der  Bezug  zu  Ihnen  als  Person  könnte  allenfalls  mit  Hilfe weiterer Daten Ihres Zugangsproviders hergestellt werden. Dies ist von uns grundsätzlich nicht beabsichtigt  und  findet  daher  nur  in  Fällen  der  Registrierung  auf  unserer  Webseite  und  einer Bestellung statt.

2.4 Cookies

Damit Ihre Bestellung in einem Warenkorb gesammelt werden kann, verwenden wir so genannte Session-Cookies. Session-Cookies sind   kleine Informationseinheiten,   die ein Anbieter  im Arbeitsspeicher  des  Computers  des  Besuchers  speichert.  In  einem  Session-Cookie  wird  eine zufällig   erzeugte   eindeutige Identifikationsnummer   abgelegt,   eine   sogenannte   Session-ID. Außerdem enthält ein  Cookie  die  Angabe  über  seine  Herkunft  und  die  Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern.  Mit  der  Session-ID  werden  Ihre  Bestellungen in Ihrem Warenkorb zusammengestellt.

Es gibt auch dauerhafte Cookies, um Besucher auch  nach langer  Zeit wieder erkennen  zu können. Diese Informationen werden dann als Textdatei auf der Festplatte des Computers des Besuchers gespeichert. Im Unterschied dazu werden die von uns eingesetzten Session-Cookies gelöscht, wenn Sie die Sitzung beenden.  Wenn  Sie  das  Browserfenster  schließen  oder  eine andere Seite   aufrufen, wird Ihr Warenkorb zurückgesetzt. Die bis dahin gesammelten Warenkorbinhalte müssen neu zusammengestellt werden, wenn Sie die Sitzung  beenden, den Bestellvorgang aber nicht abgeschlossen haben.

2.5 Datensicherheit

Wir schützen unsere Server mit Firewall-Systemen, sichern die gespeicherten Daten regelmäßig und haben organisatorische Maßnahmen entwickelt, um Ihre Daten zuverlässig zu schützen. Die Datenspeicherung erfolgt in Deutschland.Die Reservix-Bestellmaske ist SSL-verschlüsselt, weshalb Ihre persönlichen Daten während der Übertragung weder gelesen noch manipuliert werden können. Ihre Ticketbestellung ist in einen Frame eingebunden. In diesem Fall wird häufig kein "https" anzeigt, Ihre Bestellung ist aber dennoch SSL-geschützt und eine Datensicherheit gewährleistet.

Überprüfen Sie selbst: Klicken Sie in der Reservix-Bestellmaske (also genau dort, wo Sie Ihre Adressdaten eingeben) auf die rechte Maustaste. Dann gehen Sie auf 'Seiteninformationen anzeigen' (Mozilla Firefox) oder auf 'Eigenschaften' (Microsoft Internet Explorer) und suchen nach der 'Adresse'. Hier können am 'https' erkennen, dass es sich um eine verschlüsselte, sichere Seite handelt.

2.6 Datenerhebung

Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von uns Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet. Bei diesen personenbezogenen Daten handelt es sich vor allem um Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse sowie weitere Daten, die von uns im Einzelfall abgefragt werden. Wir bieten Ihnen außerdem die Möglichkeit, sich bei uns zu registrieren. Dies hat für Sie den Vorteil, dass Sie Ihre Daten nicht bei jeder Bestellung erneut eingeben müssen. Ihr Profil können Sie jederzeit aktualisieren und auch löschen lassen. Für eine Löschung wenden Sie sich bitte an unsere Kundenbetreuung. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z.B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (etwa Ihr Name und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Zusätzlich geben wir Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. Darüber hinaus, zum Beispiel für die Zusendung von Werbung, werden wir Ihre Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen oder mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erheben, verarbeiten oder nutzen. Soweit Sie diese Einwilligung elektronisch im Rahmen unseres Internetangebotes erklären, beachten wir die gesetzlichen Hinweispflichten und protokollieren Ihre Einwilligung durch geeignete technische Systeme. Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) eingehalten.

2.7 Social Media

Unsere Website kann Ihnen als zusätzlichen Service sogenannte Social Buttons anbieten, die eine Interaktion mit sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram ermöglichen. Um eine ungewünschte Übertragung Ihrer Nutzungsdaten (z.B. Ihre IP-Adresse, die Adresse der aktuell besuchten von Ihnen besuchten Seite) an diese sozialen Netzwerke zu verhindern, kommen Sie erst mit einem Klick auf den Link zu diesen Netzwerken, die dann ggf. Nutzungs-und Nutzerdaten erheben. Inwiefern diese Daten erhoben und ausgewertet werden, kann von uns nicht beeinflusst werden. Wenn Sie während Ihres Besuchs unserer Website in einem sozialen Netzwerk bereits angemeldet sind, wird nach dem Klicken des Social Buttons unter Umständen kein weiterer Anmeldedialog angezeigt. Auch wenn Sie kein Mitglied eines sozialen Netzwerks sind, besteht die Möglichkeit, dass die sozialen Netzwerke nach Klicken der Social Buttons Ihre IP-Adresse sowie Informationen über den von Ihnen genutzten Browser und das von Ihnen genutzte Betriebssystem erhalten und speichern. Umfang und Zweck der Datenerhebung sowie Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die sozialen Netzwerke und Informationen über Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen sozialen Netzwerks.

2.8 Nutzung von Facebook für den Ticketverkauf

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Tickets über das soziale Netzwerk Facebook zu erwerben. Hierbei werden Einzeltermine und Veranstaltungsgruppen in Form von Kacheln auf der Facebook-Seite des jeweiligen Veranstalters dargestellt. Die Bereitstellung weitergehender Informationen und der eigentliche Bestellvorgang erfolgen jedoch außerhalb von Facebook auf unseren Servern. Durch die Einbindung der Facebook-App erhält Facebook die Information, dass ein Interesse an bzw. eine Kaufabsicht für einen bestimmten Einzeltermin oder eine bestimmte Veranstaltungsreihe besteht. Falls Sie in Facebook eingeloggt sind (und nur dann), kann dieses Interesse bzw. diese Kaufabsicht Ihrem dortigen Konto zugeordnet werden. Informationen über den weiteren Verlauf und einen möglichen Ticketkauf werden jedoch nicht übermittelt. Die weitere Verarbeitung und Nutzung der von Facebook gewonnenen Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

2.9 Google Analytics und Google Remarketing

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP -Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die erarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Diese Webseite nutzt zudem die Google-Analytics-Berichte zu demografischen Merkmalen, in denen Daten aus interessenbezogener Werbung von Google sowie Besucherdaten von Drittanbietern (z.B. Alter, Geschlecht und Interessen) verwendet werden. Diese Daten sind nicht auf eine bestimmte Person zurückzuführen und können jederzeit über die Anzeigeneinstellungen deaktiviert werden. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter

http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter

http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

2.10 Newsletter

Wir bieten Ihnen einen kostenfreien Newsletter an. Mit diesem Newsletter möchten wir Sie über die interessantesten Veranstaltungen, exklusive Ticketangebote und spannende Gewinnspiele informieren. Dafür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Den Newsletter erhalten Sie nur, wenn Sie sich dafür auf unserer Webseite registrieren. Dies kann auch während des Bestellvorganges geschehen. Sie erhalten dann von uns in jedem Fall eine E-Mail, mit der Sie aufgefordert werden, die Registrierung zu bestätigen. Erst nach der Bestätigung erhalten Sie unseren Newsletter. Falls Sie sich nur für den Newsletter registriert haben, werden wir Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für den Newsletterversand benutzen. Sie können den Newsletter selbstverständlich jederzeit abbestellen. Die hierfür notwendigen Informationen enthält jeder einzelne Newsletter.

2.11 Rechte

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten durchführen. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Wenn Sie Fragen zu dieser Erklärung oder dem Datenschutz bei uns haben, so nehmen Sie bitte unter info@karoevents.de oder Telefon +49 7641 96 28 28 0 Kontakt zu uns auf.

3.0 Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern 1. bis 3. abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen. Quelle: Juraforum.de - Disclaimer, Gesetze, Urteile, Rechtslexikon, Rechtsanwälte & Sachverständige.


Allgemeine Geschäftsbedingungen des Veranstalters für den Kauf von Eintrittskarten  

 

1. Durch den Kauf eines Tickets kommen in Bezug auf den Veranstaltungsbesuch vertragliche Beziehungen ausschließlich zwischen dem Ticketkäufer (Kunde) und dem Veranstalter zustande. Das Angebot für einen Vertragsabschluss geht dabei vom Kunden aus, sobald er online seine Ticketbestellung aufgegeben hat (durch Klick auf den Button "Jetzt kaufen"). Mit dem Verkauf bzw. dem Versand der Tickets kommt der Ticket- bzw. Veranstaltungsvertrag mit dem Veranstalter zustande. Beim Besuch der Veranstaltung können separate Geschäftsbedingungen des Veranstalters gelten.


2. Der Kunde bestätigt im Online-Buchungsprozess die dort aufgeführten Ticketendpreise. Die so vor Vertragsschluss angezeigten Gebühren sind Bestandteil des Vertrages zwischen dem Kunden und dem Veranstalter.


3. Tickets werden nur an Kunden verkauft. Der Weiterverkauf ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Veranstalters zulässig.


4. Die Lieferung der bestellten Tickets erfolgt auf Kosten und Risiko des Kunden, d.h. der Kunde haftet für den zufälligen, unverschuldeten Untergang der Tickets. Ein unverschuldet verspäteter Zugang von versendeten Tickets beim Kunden steht dem zufälligen Untergang der Tickets gleich. Der Kunde ist verpflichtet, unverzüglich nach Lieferung der Tickets diese auf Richtigkeit und Vollständigkeit (insbesondere Veranstaltung, Datum, Uhrzeit, Preis und Anzahl) zu überprüfen und Reklamationen unverzüglich gegenüber dem Veranstalter schriftlich (auch per E-Mail) zu erklären.


5. Im Falle der Verlegung oder des Ausfalls einer Veranstaltung sind jegliche Ansprüche der Ticketkäufer direkt gegenüber dem Veranstalter geltend zu machen.


6. Ein Umtausch von Tickets ist ausgeschlossen. Ein Widerrufsrecht für Verbraucher besteht gemäß § 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 9 BGB nicht bei Verträgen zur Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht.

Dies bedeutet, dass das für sog. Fernabsatzverträge gesetzlich vorgesehene zweiwöchige Widerrufs- und Rückgaberecht des Kunden durch eine gesetzliche Ausnahme ausgeschlossen ist. Jede Bestellung von Tickets ist damit unmittelbar bindend und verpflichtet zur Abnahme und unverzüglichen Bezahlung der bestellten Tickets. Kann bei einer Bestellung mit Zahlungsart Vorkasse ein Zahlungseingang nicht innerhalb von 5 Arbeitstagen vermerkt werden, ist der Veranstalter berechtigt, aber nicht verpflichtet, vom Vertrag zurückzutreten und die Bestellung zu stornieren.


7. Besondere Bedingungen bei digitalen Tickets: Ein Ticket kann in bestimmten Fällen auch per E-Mail oder PDF-Link ("print@home") sowie in Form eines digitalen Tickets für mobile Endgeräte ("eTicket") zugestellt werden. Beim sog. print@home-Verfahren druckt der Kunde das online erworbene Ticket nach Abschluss des Kaufvertrags oder nach Zahlungseingang und anschließender Freischaltung über einen Internetzugang mit einem PC selbst aus. Die Eindeutigkeit des Tickets ist hierbei durch einen aufgedruckten 1D oder 2D-Barcode gegeben, der beim Zutritt zur Veranstaltung mit einem Handscanner überprüft und entwertet wird. Beim Handyticket-Verfahren werden sowohl ein print@home-Ticket als auch ein digitales Ticket bereitgestellt. Letzteres kann auf weitere mobile Endgeräte verteilt und zur jeweiligen Entwertung am Veranstaltungsort auf selbigen dargestellt werden, sofern alle technischen Anforderungen an das mobile Endgerät erfüllt sind. Die Sicherstellung der Lesbarkeit des Barcodes zum Zeitpunkt der Zutrittskontrolle obliegt dem Kunden, weshalb das Mitführen eines ausgedruckten print@home-Tickets ausdrücklich empfohlen wird. Der Kunde ist verpflichtet, das Ticket vor der Vervielfältigung durch Dritte geschützt aufzubewahren. Bei Verlust und/oder Missbrauch des Tickets durch den Kunden besteht kein Anspruch des Kunden auf Besuch der Veranstaltung oder Erstattung von Ticketentgelt. Der gewerbliche Weiterverkauf von Tickets, die im Rahmen des print@home- oder Handyticket-Verfahrens gekauft wurden, an Dritte ist verboten. Bei Zuwiderhandlung verlieren der Ticketkäufer bzw. der Ticketinhaber das Recht zum Veranstaltungsbesuch ohne Anspruch auf Erstattung des Ticketpreises oder der vorbezeichneten Ticketgebühren. Wer Tickets unerlaubt vervielfältigt und/oder in Umlauf bringt, kann vom Veranstalter für etwaige Folgeschäden haftbar gemacht werden. Zudem erfolgt in jedem Fall eine strafrechtliche Verfolgung (Leistungserschleichung, Betrug, Urkundenfälschung). 


8. Der Online-Ticketkäufer gerät durch seitens seiner Bank nicht ausgeführte Lastschriften oder nicht ausgeführte bzw. rückbelastete Kreditkartenzahlungen in Verzug. In diesem Falle erhebt  der Veranstalter für jedes Mahnschreiben eine Mahngebühr von 3,00 Euro. Mahnschreiben können insoweit auch per E-Mail erfolgen. Die Rücklastschriftgebühren für nicht durchgeführte Lastschriften entstehen unmittelbar für Reservix und werden in der tatsächlich entstandenen Höhe gegenüber dem betreffenden Endkunden durchgesetzt.


9. Alleiniger Erfüllungsort für Lieferung, Leistung und Zahlung sowie Gerichtsstand ist der Ort, in dem der Veranstalter seinen Sitz hat.


10. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Abkommens über den Internationalen Warenkauf (CISG).